Vergleich Absicherungsmöglichkeiten der Arbeitskraft

Der folgende Vergleich Absicherungsmöglichkeiten der Arbeitskraft ist in Stichworten verfasst und stark vereinfacht. Der Vergleich eignet sich nur als Grundlage für eine erste Orientierung. Reale Versicherungstarife können gegebenenfalls in einzelnen Punkten von dieser Darstellung abweichen.

KTG: Krankentagegeld
BU: Berufsunfähigkeitsversicherung
EU: Erwerbsunfähigkeitsversicherung
GF: Grundfähigkeitsversicherung
DD: Dread Disease Versicherung
UV: Unfallversicherung

KTG

BU

EU

GF

DD

UV

Prämien-niveau gering Ange- messen Ange- messen gering Ange- messen gering
Gesund-heits-prüfung bei Antrag-stellung Meist umfang- reich Sehr umfang- reich Umfang- reich Umfang- reich Sehr umfang- reich Meist gering
Alle Krankheiten versichert? Ja, wenn dadurch AU Ja, wenn dadurch BU Ja, wenn dadurch EU Nein, nur bestimmte Folgen Nein, nur einige Nein, keine
Unfall versichert? Ja, wenn dadurch AU Ja, wenn dadurch BU Ja, wenn dadurch EU Nein, nur bestimmte Folgen Nein Ja
Auch für Nicht-Erwerbs-tätige möglich? Nein Ja Ja Ja Ja Ja
„Karenzzeit“ Immer, meist 42 Tage Möglich Möglich Nein. Aber 12-Monats-zeitraum zur Prognose Meist 14 Tage Feststellung nach 12 Monaten
Leistung als Rente? Nein, taggenau Ja Ja Ja Nein Möglich
Kann die Leistung vom Versicherer eingestellt werden? Ja Ja Ja Ja Nein Ja
Leistung in einer Summe? Nein Nein Nein Nein Ja Ja
Weiter-arbeiten trotz Leistung möglich? Nein Ja Nein Ja Ja Ja
Vertrag endet regulär? Mit Ende der Erwerbs-tätigkeit Wie vereinbart Wie vereinbart Wie vereinbart Wie vereinbart und nach Leistungsfall Nach Kündigung
Kombi-produkte Nein BU + DD-Kompo- nente Temporäre BU, dann EU Nicht bekannt DD + EU; DD-Kompo- nente + BU Nein

KTG

BU

EU

GF

DD

UV

 

Wenn Sie an einer privaten Vorsorge für den Fall des Verlustes Ihrer Arbeitskraft interessiert sind, dann können Sie sich über den Kontaktbutton einen professionellen Anbietervergleich bestellen. Grafik: Kontakt